KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wann laufen Verbrenner Hochdachkombis aus? Ich hoffe bald! (Plauderei)

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 10.01.2022, 17:36 (vor 12 Tagen) @ Horst

Wenn man grob rechnet geht das so...
Wenn man jetzt 19,7 kWh pro 100 km * 279 kmrechnet kommt man auf ca 55 kWh.
Der Akku hat nur 50 kWh Kapazität.
Das sind also ca 10% Ladeverlust...

Hallo,
abgesehen das 0% CO meint, das Abends mit dem Sonnenuntergang,das Licht und Telefon / Tiefkühler / Kühlschrank ausgehen .... Oder meinst Du wirklich, das die 15% vom Stombedarf aus Norwegen (Wasserkraft), das System in der Nacht am laufen hält ....

Aber egal.
Eine Akkufüllung, deiner Rechnung nach, 55kW.
Reichweite (sicher) 150km.
Strecke 800km

800km / 150km = 6x Laden zu 55kW mit etwa einem Euro die KW/h. Macht zusammen etwa 6Std. laden. 330kW zu einem Euro am Schnellader der Autobahn macht 330 Euro.

Mein alter Kangoo braucht, wenn man ruhig und gemütlich fährt, etwa 7Lt. / 100km.
8x7lt Sprit (E10) so etwa 2 Euro. Neben der Autobahn auch billiger.
Macht 56Lt. Sprit zu 2 Euro = 112 Euro. Und 5 Minuten zum volltanken.

Ich und E-Auto ?
Nicht nur in der Anschaffung, auch auf der Langstrecke *devil*
No way.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Wie getippert.
In der Stadt schaut es deutlich anders aus. *thumbsup*

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum