KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wann laufen Verbrenner Hochdachkombis aus? Ich hoffe bald! (Plauderei)

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 10.01.2022, 21:18 (vor 17 Tagen) @ Horst

Hallo,
ich sehe schon, die rosa Brille ist Argumenten nicht zugänglich.
Selbstverständlich kannst Du an jeder "Stromtankstelle" = Ladepunkt mit jedem (Billiganbieter) tanken, der Regional 5-10 Ladepunkte betreibt.

Nein, kannst Du nicht.

Oh man.
Schau mal auf "www.goingelectric.de". Unter Stromtankstellen.
Da sind div. Ladepunkte, deren Betreiber und mit welchen Anbietern Du dort "Tanken" = laden kannst.

Die Autobahn ist, wie beim Sprit, teuer. Richtig Teuer. Schau nach.
Die Karten-Anbieter haben (nahezu alle) für die Autobahn (betreiber) eine seperate "Preisliste".

Deine Verbrauchs und Reichweitenrechnug ist halt mit "Durchschnitts-Werten" korrekt.

Problem ?
Durchschnitt = Stadt und Land im Mix.
Nur Rekuperiern = Aufladen beim Bremsen auf der Autobahn ? Eher nicht.
Daher der hohe Verbrauch vom Antrieb auf der Bahn. Mit der kleineren Reichweite.

Kaufe dein Elektro-Auto, nutze es, mache deine Erfahrungen.

Du wirst Ankommen. Ja, das wirst Du.
Auch den "Strom" = kw bezahlen.
Dann auf die Uhr schauen.
Denn, was nützen Dir 80% Ladung, wenn Du 100% brauchst um den nächsten Ladepunkt "sicher" zu erreichen. Und schon werden aus 30 Minuten für 80% nochmal 30 Minuten bis 100%. Denn da reduziert sich die Ladeleistung beträchtlich.

Und unter 10% fängt dein Auto an, den teuren Akku zu schützen und wehrt sich gegen das fahren.

Auch, bedenke, Tempo 100 oder 120 geht gerade noch. Schneller geht auch.
Nur dann steigt eben der Verbrauch aus dem Akku und damit eben weinger KM bis zum nächsten Ladepunkt.

Zusammen also.
Langsam Fahren = Entspannt. Durchaus Positiv zu sehen.
Pausen zum Laden = alleine 6 Std. wo sich kein Rad bewegt.
Kosten für die Energie liegen locker beim 3 fachen gegenüber dem Sprit.

Wie getippert.
In der Stadt schaut es deutlich anders aus.

Ohne zu schauen, was die Bahn an Kosten verursacht.
Alleine wird sich sogar die Bahn + Taxi zum Ziel rechnen.
Was dann noch mehr entspannt, da keine "Ladezeiten" anfallen. ;-)

Aber das willst Du ja nicht Wissen.
Mache selber deine Erfahrungen.

Zufällig hab ich ein "E" Auto auf eignem Reifen überführt.
Für einen guten Freund.
Daher muste ich mich damit befassen.

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum