KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wann laufen Verbrenner Hochdachkombis aus? Ich hoffe bald! (Plauderei)

Schrauber @, Montag, 10.01.2022, 23:55 (vor 17 Tagen) @ Horst

Vielleicht sollte man die ganze Debatte mal ein bisschen sortieren:

Bis auf weiteres ist der Elektroantrieb keine Lösung für längere Strecken mit herkömmlichen PKWs, schon gar nicht im Hängerbetrieb oder für Wohnmobile. Erst recht nicht für LKWs im Fernverkehr.

Der Elektroantrieb ist ja auch nicht umweltfreundlich, er ist lediglich unter gewissen Voraussetzungen weniger umweltschädlich.

Mal abgesehen davon, dass Bordsteinparker mangels praktikabler Lademöglichkeit schon mal von vornherein außen vor sind: Elektroantrieb ist unter den aktuellen Bedingungen sinnvoll für den Betrieb bei "Alltagsfahrten", in Städten, in der näheren Umgebung, wenn man mit einem Klein(st)wagen unterwegs ist und überwiegend daheim laden kann. Dicke Statussymbol-Autos mit Elektroantrieb sind kontraproduktiv. Die Batterietechnik ist auch eine Umweltbelastung und es nützt ja nichts, den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben.

Inwieweit Urlaubsgewohnheiten wie meine oder auch Flugreisen künftig praktikabel sind, wird sich wohl nur über deutlich höhere Preise bei entsprechend nachlassender Nachfrage regeln lassen.

Für die Kurzstrecken vor Ort wäre es in meinem Fall wahrscheinlich ökologisch sinnvoll, ein kleines Elektrofahrzeug anzuschaffen, spätestens, wenn meine Photovoltaikanlage in ein paar Jahren aus der bisherigen Förderung herausfällt. Aber dagegen spricht die traurige Erfahrung, dass ich als Architekt nicht ernst genommen werde, wenn ich mit einem Kleinwagen auf der Baustelle "vorfahre" ... und so verkaufen sich bis zu einer dringend notwendigen Änderung der Wertmaßstäbe weiterhin tonnenschwere Autos als vermeintlich umweltfreundliche Statussymbole ... denn wirkliches Umdenken findet nicht statt und wertvolles "Querdenken" ist coronabedingt durch Nichtdenker verbrannt ...

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum