KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wann laufen Verbrenner Hochdachkombis aus? Ich hoffe bald! (Plauderei)

Horst @, Dienstag, 11.01.2022, 08:22 (vor 17 Tagen) @ ingolf
bearbeitet von Horst, Dienstag, 11.01.2022, 08:33

Hi,
ich würde das Thema Decarbonisierung und saubere Luft nicht vermischen.
Das Thema saubere Luft ist ja weitgehend gelöst.
KAT und Partikelfilter sei Dank.
Aber das Thema CO2 wird die Zukunft des Lebensraums bestimmen.
Wenn wir nichts tun wird es unangenehm bzw immer unangenehmer werden. Dann kämpfen wir irgendwann ( OK vielleicht nicht mehr wir sondern die Folgegenerationen ) an zwei Fronten. Wir haben schon zuviel CO2 in der Luft und die Brennstoffe werden dann auch noch knapp werden. Wir verbrauchen aktuell ja das was in Jahrmillionen entstanden ist.
Wenn wir was dagegen tun, werden wir im Übergang ganz sicher auch gewaltige Schmerzen haben, davor haben viele jetzt ja Angst.
Kann ich verstehen hilft aber nichts.
Ich habe an der Timeline die so rumgeistert auch meine Zweifel. Aber ob es besser ist alles auf die lange Bank zu schieben zweifle ich auch an. Die Umweltschäden werden zunehmen, die Umstellung dann noch schwieriger, weil wir die Ressourcen für die Umstellung dann noch weniger haben. Uns fressen dann ja Schäden und die Knappheit an Brennstoffen auch noch auf. Es wird dann auch riesen Fluchtbewegungen geben, die nicht mehr aufzuhalten sein werden, es wird ja Gebiete geben die weit schlimmer betroffen sind als wir.
Beim Thema BEV sehe ich halt eine sehr lange Timeline... die Umstellung der Produktionskapazitäten wird bis in die 30er gehen. Dann müssten die alten Fahrzeuge die ja bis in die 30er produziert werden auch noch ausaltern, das dauert dann bis in die 50er.
Daher wäre ein späterer Start nicht unbedingt zielführend sein. Die Vorlaufzeit ist da halt sehr groß, nur deshalb macht es Sinn heute zu starten, so st könnte man das Thema auch später angehen.
Man kann sicher auch drauf hoffen, dass die CO2 Thematik nur übertrieben ist und Brennstoffe unendlich lange halten, ich will lieber nicht auf diese Karte setzen. Die erscheint mir recht unwahrscheinlich.
Es deutet ja eher vieles darauf hin, dass man die Prognosen in Sachen CO2 und Probleme die kommen, eher noch oben korrigieren muss.
Aber ja der Mensch setzt auf Gewohnheit, wird schon alles bleiben wie es ist.
Hatten wir ja hier so das Beispiel mit dem alten Berlingo Electric... da hatte MC Ständer ja auch gedacht, ist noch so schlecht wie er es kennt und ging so weit mir eine rosarote Brille aufzusetzen, weil ich den heutigen realen ist Stand gesehen habe.

Gruß
Horst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum