KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

AGM,EFB, nass und hastenichtgesehen..... (Plauderei)

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 03.02.2014, 20:32 (vor 1901 Tagen) @ VEC-LOTHAR

Wenn da alle Vorraussetzungen zum Einsatz von AGM erfüllt sind, dann kann man sie auch einsetzen....in jedem Fahrzeug!

Ums schnell verständlich zu schreiben: Die Gasungsspannung von BleiGel bzw. AGM liegt unter der Ladeschlussspannung von BleiSäure. Insofern muss man immer davon ausgehen das die Voraussetzungen für einen anderen Akkutyp nicht gegeben sind.

Wie besagt: Einen Gel-Akku schadet man auf Langstrecke schon mit 14,4V.
AGM sind nicht ganz so empfindlich, aber auf Dauer tut es denen auch nicht gut.


mfg *einerdersauchnichtglaubenwollteundesaufdieharteTourgelernenmusste*

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum