KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

AGM,EFB, nass und hastenichtgesehen..... (Plauderei)

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 27.01.2019, 20:16 (vor 208 Tagen) @ Nebel-Jonny

Die Hawker Genesis muss so etwa 5 Jahre bei mir im Keller gelegen haben. So ich hab mich schon gewundert das dsich die Batterie nach so langer Lagerzeit uberhaupt noch wieder aufladen ließ.

Weil BleiGel robust(er) gegen Tiefentladung sind.
Den Vorteil erkauft man sich aber mit einer ganzen Reihe anderer Nachteile.

So die Tage sprang der Kangoo nicht an hab die den da auch zur Unterstützung mit Starthilfekabel dazugeklemmt kleines Helferlein wunderbar geklappt.

Was sagt uns das über die Eignung als dauerhafte Starterbatterie im Auto? Nix.

Ich schreib das hier um zu sagen das ich mit einer Nicht Blei Säure Batterie sehr gute Erfahrungen gemacht hab.

Anekdoten sind keine Daten.

Das kam bei meinen Recherchen oft raus: "Ich hab die schon den zweiten Winter und startet auf den ersten Knopfdruck."
Dafür das ein Akku 8 Jahre halten sollte ist das keine Aussage. Und wenn es nur 4 Jahre sind wird er stillschweigend ausgetauscht. Hab ich auch gemacht. Weil war ja teuer. Und alle schwören drauf.
Und selbst wenn es 7 Jahre wären kann keiner sagen obs mit einem Säure in dem Fall nicht sogar 10 geworden wären. Naja, die meisten behalten ihr Fahrzeug nichtmal so lange...

Inzwischen hab ich eine gute Erklärung warum es bei mir in die Hose ging. Und warum es nicht zeckdienlich ist einfach die Akkutechnologie zu wechseln.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum