KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Auf eine Nachrüstung vom Hersteller braucht niemand hoffen (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Donnerstag, 01.03.2018, 18:56 (vor 172 Tagen) @ Lotti Karotti
bearbeitet von Horst, Donnerstag, 01.03.2018, 19:07

An dem von Dir zitertem Bild erkennt man alleine nur den Anteil.
Wenn die Gesamtbelastung durch Vekehr in dem Zeitraum aber um Faktor 1000 zurück gegangen wäre ( hypotetisch) dann wäre dennoch der Stickoxidausstoö der PKW Diesel um Faktor 100 weniger geworden, auch wenn der prozentuale Anteil um Faktor 10 gestiegen ist.
Erst durch mein verlinktes Bild sieht man das der Faktor nur Faktor 3 und nicht mein hypotetisch Beispielhaften 1000 zurück gegangen ist.
Und daher in der Tat die absolute Belastung durch alle Diesel PKW um ca Faktor 3 bis 4 gestiegen ist.
Die Anzahl der Diesel PKW ist in der genannten Zeit aber sicher weit mehr gestiegen, damals waren Diesel noch seltener.

Dem Benziner hat man durch den Lamda geregeltet KAT in der Zeit die Stickoxyde pratisch abgewöhnt, dem Diesel PKW hätte man das durch die im LKW eingesetzte Technologie auch tun können... hat es bedauerlicherweise nicht getan.
Sebst bei den Kisten wo die drin war wurde der AddBlue verbrauch künstlich begrenzt, da kann man sich nur an den Kopf fassen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum