KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Die DUH (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Mittwoch, 14.03.2018, 22:18 (vor 191 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo,

nun kann ja noch Rückwirkend passieren. So stehts doch im Gesetz :-)


Nehmen wir an ich wäre im Vorstand eines gemeinnützigen Vereins und würde im Jahr 100 T€ für meine Tätigkeit bekommen. Und im Verein würden aber 100 Millionen pro Jahr für die Pflanzung von wunderbaren Bäumen in Gebieten die sonst kaputt wären ausgegeben. Weil das alle so toll finden bekommt der Verein auch immer ausreichend Spenden, auch von Unternehmen die sich damit umweltfreundlich darstellen möchten.

Was wäre jetzt meine Motivation? Die grünen Bäume für 100Mio oder die 100K€ für meine Vorstandstätigkeit?
Die 100K € sind nur 1 Promill von den 100 Mio.
Die 100K sind für eine Vorstandstätigkeit durchaus angemessen, wenn der Verein 100 Mio umsetzt.
Verstehst Du das die Beurteilung an der Stelle rechtlich unproblematisch sein kann, aber dennoch sein könnte, dass mir die Bäume eigentlich Mist egal sind?

Ich kann in die Köpfe der DUH Leute nicht schauen, daher kann ich eben nicht beurteilen was da wirklich läuft.
Es kann halt beides sein. Ich gehe davon aus das DUH peinlich darauf achten wird den Gemeinnützigen Zustand zu erhalten. Aber ob das aus Eigenintresse oder wegen dem Vereinsziel so ist kann man daraus im Grunde nicht ableiten.
Gruß

Horst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum