KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




"Umweltprämie" (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

tidi @, Dienstag, 06.03.2018, 10:17 (vor 161 Tagen) @ Schrauber

Moin zusammen,
da kann ich nur aus meiner Tageszeitung zitieren, die widerum ein Interview der "Stuttgarter Nachrichten" aufgreift.

LVZ vom 02.03.2018
"....
Der Lungen-Spezialist Dieter Köhler, bis 2007
Präsident der Deutschen Gesellschaft für
Pneumologie, hält die offiziellen Gesundheitsstudien
für übertrieben. „Diese Studien
sind eine der größten Seifenblasen,
die es gibt“, sagte Köhler laut einem
Bericht der „Stuttgarter Nachrichten“.
Der Einfluss von Feinstaub und Stickoxid
auf die menschliche Gesundheit sei minimal
im Vergleich zu Faktoren wie Rauchen
und Alkohol und Sport. Die beiden
letzten Faktoren seien in den Studien aber
gar nicht berücksichtigt worden, sagt
Köhler. „Laut den Studien leben die Leute
in Sevilla an viel befahrenen Straßen länger.
Daraus aber den Schluss zu ziehen,
dass Feinstaub das Leben verlängert,
wäre genauso unsinnig wie das, was jetzt
behauptet wird.“ Der Politik gibt er an der
Entwicklung weniger Schuld als der eigenen
Zunft. „Man hat das Thema aufgeblasen,
bis die Politik nicht mehr anders
konnte und irgendwelche Grenzwerte
und Verordnungen erließ“, meint er."

Ergo - es gibt gravierendere Faktoren für die menschliche Gesundheit als Feinstaub und NOX - aber es ist wie bei so vielem einfacher, die Verantwortung bei anderen als sich selbst zu sehen.

Viele Grüße

Tim


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum