KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Zahnriemenunfall beim Wechsel (Plauderei)

Wolkenjäeger, Mittwoch, 25.08.2021, 14:23 (vor 34 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Bonjour TML,

ja vielen Dank für den Tipp…

An der Nockenwellenscheibe ist nichts abgeschert - zumindest nichts sicht- oder beim Drehen fühlbares.

Ich bis jetzt so vorgegangen wie du es vorgeschlagen hast - alles wieder montiert und wenn ich jetzt an der Riemenscheibe rechtsrum drehe spüre ich Kompression. Ich habe jetzt so 20 volle Umdrehungen gemacht - dann wurde mir der Arm dick.

Heute Abend kommt ein Freund von mir. Der darf dann auch noch mal drehen und dann lassen wir in kurz an :-)

Einer lässt an und einer steht vorn und schaut und hört… hoffentlich nur ein freundliches Schnurren.

...


Ich habe das Kühlwasser mit Frostschutz abgelassen und würde es gern wieder auffüllen. Ich habe trotz intensiven Suchens jetzt nur einen Auslass zur Entlüftung der Schaluchanlage gefunden - ungefähr unter dem Kühlmittelausgleichsbehälter, in der Mitte zwischen zwei Schlägen die am Kühler verbunden sind. Gibt es vielleicht noch weitere?


Vielen Dank & Salute,

vom Zappa und dem kleinen Tiger (…der sagt: hoffentlüch schnurre der Kangoo bald wieder wie kleine Tija!)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum