KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Pro & Contra… neuer Zylinderkopf… (Plauderei)

Wolkenjäeger, Samstag, 16.10.2021, 23:02 (vor 41 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Bonjour TML,

vielen Dank für die Einschätzung der Lage *rose* - und auch vielen Dank an alle Anderen für ihre kritische Einschätzung *thumbsup*. Das ist soll auch so sein und hilft beim Abwägunsprozess.

Zumindest ich weiß, dass mein Känguru 7 Jahre alte ist, 170 000 runter hat - es war vor Corona mal der von mir gefahrene Firmenwagen und er wurde nur von mir gefahren… sehr sinnig - meistens mit 100 oder drunter, fast keine Stecke unter 50 km, immer frisches Öl, vielleicht 10 000 km mit einem kleinen Wohnwagen dran und fast immer mit ECO-Schaltung…

Bei Autoscout sind jetzt gerade zwei 1,5 dci mit rund 420000 km drin - also hoffe ich auch noch auf ein langes Leben…

Übrigens war ich sichtlich überrascht im Beutel meines nach sieben Jahren einen Turbolader zu finden - meines Wissens hatte ich nämlich keinen Turbo gekauft… oder ist das eine andere Technik und schaut nur so aus?

Für den Abwägungsprozess… welches Risiko gehe ich jetzt ein, wenn ich ihn mit den vorhandenen Teilen, plus zwei neue Ventile und einige Dichtungen plus Klimbim wieder herrichte? Wie weit mag er in dieser Konstellation dann noch kommen?


Was meint ihr?

Haut mal in die Tasten…

Morgen Abend möchte ich die endgültige Entscheidung fällen…


Salute,

vom Zappa und dem kleinen Tiger (…der sagt: ohne Knete - keine Fete!)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum