KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Zylinderkopf Dichtflächen reinigen (Plauderei)

Wolkenjäeger, Dienstag, 19.10.2021, 16:41 (vor 49 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Bonjour TML,

vielen Dank für die Idee mit den kunsstoffgebundenen Schleifscheiben. Die hatte ich leider nicht - aber Schleiffließplatten von 3M. Die habe ich mal zum Polieren von Messing besorgt und ein ganz kleiner Rest lag noch in der Kiste. Das ist ganz weich und fein und es ging damit super.

Ich habe vorher Küchenpapier über die Flächen gelegt, es dann mit Nitorverdünner getränkt und eine Glasscheibe obendrauf gelegt und den Verdünner zwei Stunden einwirken lassen. Anschließend das Grobe vorsichtig abgefummeltt und den Rest mit dem Flies, ohne aufzudrücken nur mit dem Handgewicht abgerieben und dabei den Staubsauger danebengehalten um keine Krümel irgendwohin zu bekommen wo ich sie nicht haben möchte. Ging gut - hat aber gedauert.

Gerade forsche ich nach der Bügelmesschraube… ich hab nur eine Nummer kleiner und eine Nummer größer, aber ohne Verlängerung…

Du hattest mir heute morgen einen Link für eine neue Nockenwelle mitgeschickt… meintest du jetzt, dass ich eine neue Nockenwelle brauche oder ist der Link für den Fall das sich zum späteren Zeitpunkt des Zusammenbaus herausstellt, daß sie nicht mehr in Ordnung ist?


So schaut jetzt aus… keine erhabenen Stellen mehr vorhanden.

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

Salute,

vom Zappa und dem kleinen Tiger (…der sagt: er mit der Schraube vom Bügel misst - ob es ganz genaue ist!)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum