KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Black Monday! Teil 2 (Plauderei)

Wolkenjäeger, Dienstag, 04.01.2022, 23:00 (vor 13 Tagen) @ Wolkenjäeger

Ich starre auf die Spitze des Stabes - aber nur ein einsames Gewinde blickt zurück!

Merde!
Merde!
Merde!

Wo ist der Magnet? Mich durchzuckt ein Blitz - wenn der jetzt irgendwo im Zylinderkopf klebt, kann ich den Motor wieder auseinandernehmen…

Wieder bohre ich wild mit meinen Fingern in allen Öffnungen… kein Magnet - keine Schraube… scheiß auf die Schraube, der Magnet ist nur halb so groß wie ein Pfennigstück… und der kann jetzt überall kleben. Auch seitlich oder oben oder weiß der Himmel wo.

Punktstrahler an - suchen, suchen, suchen… Zahnriemenkasten… reinleuchten. Nix, nix - Stop! Da blinkt was… unten auf dem Zahnriemenrad. Ganz klein und um die Ecke. Ja - das ist er… aber da komme ich so nicht ran… 18er Nuss auf die Knarre und gaaaanz vorsichtig ein gaaaanz kleines Stück zurück gedreht. Und noch ein Stück und noch ein Stück. Jetzt komme ich ran. Den Teleskopstab von oben in den Kasten und mit dem Gewinde auf den Magneten und vorsichtig gedreht. Er geht drauf! Super - und nun ganz vorsichtig heben… Hurra - er ist wieder da! Seine kleine Tigrigkeit hopst vor Freude auf der Stelle! Gerettet!

Pfffff - ich lass mal Luft raus und da war doch noch was: wo ist die Schraube? Also suchen wir weiter… zwei Stunden suchen wir noch, dann wird es dunkel und ein Freund holt uns ab… wir wollten ihm zu Hause was am Computer richten…

Während wir am Computer basteln erzähle ich die Geschichte - seine Freundin hört zu und sagt dann: ich hab noch so ein Dings… na so ein Ding mit dem man um die Ecke schauen kann. Wir hatten doch Geräusche in der Zwischendecke und da wollten wir ein Loch bohren und reinschauen… ach wie heißt das Dings?

Endoskop?

Ja richtig, kann ans USB vom Handy angeschlossen werden…

Seine kleine Tigrigkeit und ich haben zu Hause gleich versucht das Endoscop in Betrieb zu bekommen. Aber es wollte nicht… kein Bild - kein Ton… es gab einen Link zu einer App aber die tat einfach nicht. Irgendwann sind wir dann auf die Idee gekommen eine andere OTC-App zu nehmen. Bei der Zweiten… kein Erfolg… bei der Dritten auch nicht… bei der Vierten… Bingo!

Wir hatten über diese einfachen Endoscope nicht viel Gutes gelesen… aber ein klares Bild erschien auf unserem Handy… obwohl es schon 23.00 Uhr sind wir raus zum Auto. Bauscheinwerfer an! Gleisendes Licht erhellt den Hof…

Dann den digitalen Rüssel in die Kanäle vom Zylinderkopf… da finden wir aber nur Schmieröl und die Ventilrückstellfedern… dann in den Kasten um der Zahnriemenverkleidung… auch nix drin… dann den Bereich um die Einspritzpumpe - die erste Schraube lag ja dort. Auch nix… von hier aus die Kreise immer größer machen - in alle Ritzen und Spalten. Ein paar Minuten und - Simsalabim - erscheint ein Schraubenkopf auf dem Monitor der dort bestimmt nicht hingehört.

Yeeahhhhh! Rasch den inzwischen reparierten Magnetheber geholt und schwuptiwupp! Ist die böse Schraube wieder da!

Ach - da sind seine kleine Tigrigkeit und ich froh und können ruhig ins Bettchen kriechen…

Salute,

vom Zappa und dem kleinen Tiger (…der sagt: hier gibts imma ungeheua Abenteua!)

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum