KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Dein Instandsetzer hat Recht weil er was verdienen muß ! (Plauderei)

Horst @, Sonntag, 17.10.2021, 09:08 (vor 41 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Hi TML,
ich hatte es ja fast erwartet, aber irgendwo gibt das dem Konstrukteure ja Recht. Scheint zwar fürs Auge grausam, aber offenbar doch so haltbar, dass es eben in Serie zumindest für den Hersteller Sinn macht.
Ich vermute die Riefen in dieser Art wären bei Lagerung mit härteren Lagerschalen auch kurzfristiger ein Problem, gerade weil es weicher ist dann eben nicht. Klar bei ordentlicher Lagerung würden die dafür gar nicht entstehen.
Aber dennoch .. das sieht schrecklich aus, so ein Motor will man lieber fahren und gar nicht wissen wie es von innen aussieht.
Ich erinnere mich an nen Motorschaden bei nem kleinem Mazda ist ca 30 Jahre her, das Fahrzeug blueb auf der Autobahn liegen und wurde in ne Werkstatt in Autobahnnähe abgeschleppt.
Diagnose war Zylinderkopfdichtung und Folgeschäden durch die Überhitzung.
Kopf war runter und die Zylinderlaufbahnen sahen nicht wirklich toll aus, aber auch nicht katastrophal aus.
Die zerlegende Werkstatt meinte das man es so nicht zusammenbauen sollte, sondern hat zu nem gebrauchten Motor geraten.

Lange Rede ... an anderer Stelle wurde das als normal bei dem Motor abgetan, zusammengebaut und noch viele Kilometer problemlos gefahren.
Manchmal ist die echte reale Erfahrung einfach irre wichtig.

Gruß

Horst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum