KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Schrauben aus dem Kat-Flansch (Plauderei)

Wolkenjäeger, Dienstag, 12.10.2021, 17:47 (vor 15 Tagen) @ Nebel-Jonny

Bonjour Nebel-Johnny,

vielen Dank für den Link…

[image]

Erst bin ich zum Schmied im Dorf… ich dachte wir könnten einen Eisenstab zum Ausdrehen anschweißen… ging aber nicht…

dann hab ich es heiß gemacht… half aber auch nicht…


…dann Stehbolzen direkt über dem Flansch oben abgeflext
…Schraubenmitte möglichst genau angekörnt
…3 mm Kobaltbohrer in die 1000 Watt Metabo-Handbohrmaschine eingespannt
…erster Gang und ganz langsam mit Schneidöl vorgebohrt
…6,8 mm Kobaltbohrer eingegespannt,
…so mittig es ging ganz langsam 2/3 ausgebohrt
…Schraubenrest von unten mit dem Hammer beklopft
…und mit Rohzange ausgedreht

…Gewindebohrersatz genommen und von Hand vorsichtig in den vorhandenen Gewindeansatz eingeführt
Vorschneider, Mittelschneider und Fertigschneider durchgedreht und damit das alte Gewinde wieder geräumt…

[image]

[image]

:-)

Salute,

vom Zappa und dem kleinen Tiger (…der sagt: will ör nicht möhr lönger leiden - mussa fix Gewindeschneiden!)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum