KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Ventilschaftdichtung Feste eindrücken. (Plauderei)

Wolkenjäeger, Samstag, 30.10.2021, 15:55 (vor 27 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Bonjour zusammen,

…wer Messschieber kann ist klar im Vorteil:

Auf dem Foto ist die Ventilführung zu sehen.

Oben hat sie einen geringeren Durchmesser als unten, wo der Absatz zu sehen ist.

Bis zu diesem Absatz bündig sollte augenscheinlich die Ventilschaftdichtung aufgeschoben werden.

Die Höhe dieses Absatzes beträgt 6,10 mm.


[image]


Hier ist die Ventilschaftdichtung zu sehen.

Erst geht sie gerade rein und es sind die Dichtlippen zur Ventilführung erhaben zu sehen.

Dann kommt eine Schräge im Gummi und dann der Teil in dem die Dichtlippe für den Ventilschaft ist.

Bis zu dieser Schräge sin es 5,50 mm

[image]


Schiebe oder Drücke ich jetzt die Ventilschaftdichtung bis auf den Absatz der Ventilführung liegt sie fest an und oben sind noch:

6,10 mm - 5,50mm = 0,6mm Raum.


Prügel ich jetzt auf die Ventilschchaftdichtung ein, kann sie aber gar nicht weiter nach unten, denn sie ist ja schon am Anschlag. Prügel ich jetzt noch mehr drauf würde sich der Metallring der Verntischaftdichtung plastisch verformen und die Ventilführung in den Gummiteil der Dichtung eindringen und zerstört werden…

Das Rätsel war zu lösen…

Vielen Dank an alle!

Salute,

vom Zappa und dem kleinen Tiger (…der sagt: und wenn wir alle das vastehn - kann das Basteln weita gehen!)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum